TV Euenheim 1911 e.V.

Neuigkeiten im TV Euenheim

Erhoehung der Mitgliedsbeitraege

15.02.2017

Aus gegebenen Anlass erinnern wir an die Erhoehung der Mitgliedsbeitraege, wie in der Jahreshauptversammlung vom 22.04.2016 von der Mitgliederversammlung beschlossen.

Unter Punkt 12 der Tagesordnung wurde ueber eine Erhoehung der Mitgliedsbeitraege diskutiert.
Anke Witte eroerterte die finanzielle Situation des TV Euenheim.
Die Einnahmen koennen seit einigen Jahren die Ausgaben nicht mehr decken.
Schon eine Erhoehung von:
0,50 Cent im Jugendbereich (Monatsbeitrag 5,- Euro von bisher 4,50 Euro)
1,00 Euro im Erwachsenenbereich ( Monatsbeitrag 7,- Euro von bisher 6,-Euro)
1,50 Euro beim Familienbeitrag ( Monatsbeitrag 10,50 Euro von bisher 9,- Euro)
...
Es wurde abgestimmt und bei 1 Gegenstimme, 3 Enthaltungen und 26 Ja-Stimmen wurde einer Beitragserhoehung der Mitglieder fuer 2017 zugestimmt.

Somit ergeben sich folgenden neue Jahresbeitraege:
Kinder bis 12 Jahre: 48,00 Euro
Jugendliche 13 bis 20 Jahre: 60,00 Euro
mehrere Kinder oder Jugendliche: 72,00 Euro
Erwachsener (ab 21 Jahre): 84,00 Euro
Familie: 126,00 Euro

Auch sind ab sofort die neuen Mitgliedsantrage auf unsere Homepage hinterlegt.

Mit sportlichen Gruessen
Das Vorstandsteam des TV Euenheim


 

SV Rot-Weiss Merl Fr. : TV Euenheim 2; 20:25 (8:11)

12.02.2017

5. Sieg in Folge - Auswaertssieg mit 20:25 gegen Merl

Letzten Sonntag ging es fuer uns nach Merl. 17 Uhr Anpfiff an einem Sonntag ist fuer alle nicht die Beste Zeit und so spielten wir auch.
Zwar fanden wir schnell ins Spiel, im Gegensatz zum Hinspiel, und gingen schnell in Fuehrung aber zufrieden waren wir mit unserer Leistung nicht.
Viel zu viele technische Fehler, Unkonzentriertheit und missglueckte Torabschluesse begleiteten uns vor allem in der 1. Halbzeit.
Merl machte es uns mit einer 3:2:1 Deckung nicht leicht und immer wieder wussten wir nicht wohin mit dem Ball.
Nach der Halbzeit wurden wir dann endlich wach und kamen viel besser ins Spiel als in der 1. Halbzeit. Die Paesse kamen an und auch das Tor wurde getroffen. In den letzten 10 Minuten gaben wir dann noch noch mal alles und konnten das Spiel mit 20:25 fuer uns gewinnen.
Ein großes Lob geht an unsere Alina, die ungewohnter Weise eine Zeitlang am Kreis spielen musste und dies sehr gut machte.
Die Fuehrung war zwar nie gefaehrdet aber wir haben es uns unnoetig schwer gemacht.
Diese Unkonzentriertheit duerfen wir am kommenden Samstag nicht mit ins Spiel nehmen, da uns auf Heimboden um 17 Uhr der Tabellenzweiter FC Hennef erwartet.
Eine sehr erfahrene Mannschaft wo wir von Anfang an konzentriert und wach gegenhalten muessen. Drueckt uns die Daumen.
Nach uns spielt unsere 1. Damenmannschaft gegen VfR Uebach-Palenberg. Hier gilt es auf jeden Fall zu Punkten, da diese 2 Punkte fuer unsere 1. Damen sehr wichtig sind und uns so vor einem Fall in der Tabelle retten wuerde.
Also am Samstag wird es auf Heimboden, in der Marienschule, ab 17 Uhr auf jeden Fall spannend. Wir freuen uns auf Eure Unterstuetzung.

Eure 2. Damen

Gespielt hat: SV Rot-Weiss Merl Fr. gegen TV Euenheim 2

Spielergebnis: 20 zu 25

 

Pulheimer SC 2 : TV Euenheim 24:13 (15:7)

11.02.2017

Gespielt hat: Pulheimer SC 2 gegen TV Euenheim

Spielergebnis: 24 zu 13